Mittendrin im Funkfieber

Radio Unna zu Gast im Funkerheim des DARC O12 Kamen/Unna.

Ein Teil der aktiven Mitglieder im DARC O12 Kamen/Unna: (v.l.) Helmut Heuser, stellvertretender Vorsitzender, Hans-Erwin Roeder, Pressewart, Martin Kunze, Thorsten Grube, Vorsitzender, Samir Kamaric, Clubstationsverantwortlicher,  Andreas Martens, Christian Wanjek, Michael Hebebrand, Karl-Heinz Konopka, Kassenwart, Günter Duttke, Stefan Müller, Getränkewart, Dieter Scheck, Jugendreferent.    Alle Fotos dieser Serie: Weißner Ein Teil der aktiven Mitglieder im DARC O12 Kamen/Unna: (v.l.) Helmut Heuser, stellvertretender Vorsitzender, Hans-Erwin Roeder, Pressewart, Martin Kunze,
Thorsten Grube, Vorsitzender, Samir Kamaric, Clubstationsverantwortlicher,
Andreas Martens, Christian Wanjek, Michael Hebebrand, Karl-Heinz Konopka,
Kassenwart, Günter Duttke, Stefan Müller, Getränkewart,
Dieter Scheck, Jugendreferent.

Alle Fotos dieser Serie: Weißner 
Samir Kamaric, DL4DCO, Morseexperte und Stationsverantwortlicher mit der QSL-Karte der Kamener Amateurfunkstation. Samir Kamaric, DL4DCO, Morseexperte und Stationsverantwortlicher mit der
QSL-Karte der Kamener Amateurfunkstation. 
Der erste Vereinsvorsitzende Thorsten Grube (DG8DBQ) vor dem QSL-Kartenaufbewahrungsschrank. Der erste Vereinsvorsitzende Thorsten Grube (DG8DBQ) vor dem QSL-Kartenaufbewahrungsschrank. 
Die QSL-Karte der Kamener Funkstation. Die QSL-Karte der Kamener Funkstation. 
Hans-Erwin Roeder (DL1RO), Pressesprecher der Ortsgruppe 12, an der Funkstation  des Amateurfunkvereins für Kurzwelle. Hans-Erwin Roeder (DL1RO), Pressesprecher der Ortsgruppe 12, an der Funkstation
des Amateurfunkvereins für Kurzwelle.  
Frederik Köster (l,11) und Patrick Wille bei der Fehlersuche an einem selbstgebau- ten Funknetzteil. Als Spannung werden momentan nur 4.2 Volt gemessen, obwohl eine Ausgangsspannung von 13 Volt zum Betrieb eines Funkgerätes vorgesehen ist. Frederik Köster (l,11) und Patrick Wille bei der Fehlersuche an einem selbstgebau-
ten Funknetzteil. Als Spannung werden momentan nur 4.2 Volt gemessen, obwohl
eine Ausgangsspannung von 13 Volt zum Betrieb eines Funkgerätes vorgesehen ist. 
Patrick Wille (l.,11) und Frederik Köster (11) von der DARC-Jugendgruppe an der Clubstation des O12 Kamen-Unna mit dem Rufzeichen DL0KU. Über die UKW-Haus- frequenz 145.575 MHz kann die Station von anderen Amateuren angerufen werden. Neben UKW sind aber auch Aussendungen auf Kurzwelle und im Tastfunk möglich. Patrick Wille (l.,11) und Frederik Köster (11) von der DARC-Jugendgruppe an der Clubstation des O12 Kamen-Unna mit dem Rufzeichen DL0KU. Über die UKW-Haus-
frequenz 145.575 MHz kann die Station von anderen Amateuren angerufen werden.
Neben UKW sind aber auch Aussendungen auf Kurzwelle und im Tastfunk möglich.  
Frederik Köster (l) und Patrick Wille dürfen schon unter Aufsicht mit echten Amateur-Walki-Talkies über Ultrakurzwelle erste Funkgespräche führen. Daheim haben die Kamener Schüler eine lizenzfreie CB-Funkstation. Frederik Köster (l) und Patrick Wille dürfen schon unter Aufsicht mit echten
Amateur-Walki-Talkies über Ultrakurzwelle erste Funkgespräche führen. Daheim
haben die Kamener Schüler eine lizenzfreie CB-Funkstation. 
Frederik Köster (l) und Patrick Wille mit Amateur-Handfunkgeräten. Mit im Bild ist Ausbildungsleiter Dieter Scheck (DL3DBH). Frederik Köster (l) und Patrick Wille mit Amateur-Handfunkgeräten. Mit im Bild ist Ausbildungsleiter Dieter Scheck (DL3DBH). 

Radio Unna -
   Mitmachen
  macht Spaß



Interaktiv

Cover Gästebuch

(c) Rundfunkförderverein Radio Unna e.V.