DAB+ Regio NRW

Die Ausschreibung für 5 von 6 regionalen DAB+-Multiplexen in NRW ist beendet. Noch nicht zuteilungsreif und nutzbar ist der vorgesehene Frequenzblock 10D für das Münsterland, da unser Nachbarland Belgien mit der eigenen Planung nicht vorankommt und diesen bisher nicht freigibt.

Mit Ausnahme des Münsterlandes haben sich alle NRW-Lokalradios im Rahmen ihrer Serviceverbünde beworben. Der Grundstein für das von der LfM gewünschte Digitalkonzept auf regionaler Basis ist damit gelegt. Nun liegt es an den Beteiligten, in Verständigungsverfahren ein akzeptables Angebotsergebnis zu erzielen. Eine passende Förderrichtlinie soll dabei die Etablierung von regionalen Programmangeboten auf DAB+ unterstützen. Die Förderung ist als Anschubfinanzierung gedacht und degressiv auf 3 Jahre begrenzt.

Die ausgeschriebenen Regional-Multiplexe mit allen lokalen Bewerbern als Programmkopien in Einzelverbreitung zu überhäufen (bis zu 12 Plätze von insgesamt 16), stößt bei der LfM auf wenig Begeisterung. Schließlich ist sie als Aufsichtsbehörde zur Schaffung programmlicher Vielfalt, die sich sowohl auf unterschiedlichste Anbieter als auch auf unterschiedlichste Angebote bezieht, verpflichtet. Deshalb wird in der Sache versucht, mit der Nichtförderung des reinen Simulcastbetriebs gegenzuwirken und zu lenken. Das heißt, daß die Veranstalter, die nur ihr UKW-Programm gleichzeitig und ohne zweckbezogene regionale Anpassung auch auf DAB+ Regio ausstrahlen, leer ausgehen. Der Ausweg sollen Kooperationen sein.

Wohlgemerkt, es geht hier nicht um die Fusion oder Zusammenlegung von Lokalradios. Die lokale Kernkompetenz nach dem Zwei-Säulen-Modell bleibt auf UKW weiterhin erhalten und unangetastet. DAB+ ist als ein digitales Zusatzangebot zu verstehen, mit gewollt anderer organisatorischer und redaktioneller Struktur in entsprechenden Formaten. Falls sich mehrere Lokalradiobetreiber auf Verbundebene dazu entschließen, verbreitungskostensparend einen gemeinsamen neuen Regionalsender zu starten, ist dies für die Ausstattung der Multiplexe im Sinne der LfM nur zuträglich.

Eine Liste der weiteren Direktbewerber aus dem nichtlokalen Bereich wurde von der LfM inzwischen veröffentlicht. Darüberhinaus besteht für Drittanbieter auch die Möglichkeit, jederzeit bei einem oder mehreren der designierten Plattformbetreiber eine Absichtserklärung (Letter of Intent) zu hinterlegen, die dann allerdings zu Stillschweigen verpflichtet.

Insgesamt 53 Anträge von Hörfunkveranstaltern sind bei der LfM eingegangen, für 41 Lokalprogramme (MH/OB mit 2 Fenstern) und 11 andere Programme.
Eine der Direktbewerbungen wird nicht öffentlich genannt. Der Wunsch der LfM nach einem landesweiten Format mit regionaler Auseinanderschaltung findet bisher keine Beachtung. Gibt es da einen Zusammenhang? Potentielle Interessenten mit Erfahrung wären ffNRW und RPR. Beide haben sich beim Call for Interest gemeldet, stehen aber nicht auf der Bewerberliste.
Die Mehrheit der Teilnehmer hat wohl den indirekten Weg gewählt. Glaubhaften Quellen zufolge haben sich weitere 3 landesweit ausgerichtete Veranstalter dem Letter of Intent angeschlossen. Sollte sich dieses bewahrheiten, so stünden im Südwestfalen-Mux nicht genug Belegplätze zur Verfügung. Um Raum zu schaffen, müßten die Lokalradios Bochum, Herne und Vest in den Niederrhein-Mux verschoben werden. An diesem Umstand zeigt sich, wie notwendig eine Strukturreform der lokalen Ebene auf DAB+ ist, um die Anzahl der von dort benötigten Einzelplätze möglichst zu verringern.
Was geschieht dann im Ballungsraum Dortmund mit interessierten regionalen Anbietern außerhalb des NRW-Lokalfunks? Eine Antwort findet sich <hier>.

Die Situation vor der Ausschreibung

Basis der folgenden Belegbeispiele sind bekannte LfM-Vorgaben und Interessensbekundungen von Anbietern.
Bis zu den tatsächlichen Zuweisungen durch die Landesanstalt für Medien bleiben alle Angaben ohne Gewähr!
DAB+ Koeln-Rhlnd   (in Ausgestaltung) FMT Köln Bonn Aachen Lindlar Waldbröl
   ??   Hürtgenwald [D] • Hückelhoven [D]
Die Bewerber für die maximal 16 regionalen Programmplätze im Raum Köln-Bonn-Aachen sind:
Block Programmname Genre / Motto
landesweit:
  8B The WOLF NRW New Country & The Legends
Metropol FM Senin Radyon/Türkischsprachiges Programm - NRW
Radio Volare Für Freunde der Italophilie
 + N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
regional:
Radio Köln  (HSG) NRW-Lokalfunk Stadt Köln  (reg. Metropolenradio)
Radio Leverkusen  (HSG) NRW-Lokalfunk Stadt Leverkusen
Radio Berg  (HSG) NRW-Lokalfunk Rhein.-Berg. Kreis + Oberberg. Kreis
Radio Erft  (HSG) NRW-Lokalfunk Rhein-Erft-Kreis
Radio Rur  (HSG) NRW-Lokalfunk Kreis Düren
Radio Euskirchen  (HSG) NRW-Lokalfunk Kreis Euskirchen
Radio Bonn/Rhein-Sieg  (HSG) NRW-Lokalfunk Stadt Bonn + Rhein-Sieg-Kreis
Antenne ACx) NRW-Lokalfunk Stadt + Kreis Aachen
oder:
Regio Köln digital1) (?)  (HSG) DAB-Regionalformat  K / LEV / GL / GM / BM / DN
Regio Bonn digital1) (?)  (HSG) DAB-Regionalformat  BN / SU / EU
Antenne AC digital1) (?) DAB-Regionalformat für die Euregio
für aktuell 5 weitere verfügbare Plätze:
Domradio Bistumsradio Köln
Radio MusicStar + PELI ONE Made in Germany + Urban Music Radio (zeitpatagiert)
Karneval.FM Das Karnevalsradio für alle fünf Jahreszeiten!
RheinRadio Colonia Die besten Infos für die Region
Radio 700 Schlager und Oldies
Radio Altstadtwelle Das Radio direkt aus der Kölner Altstadt
+ N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
1)Arbeitstitel  -  x)keinem NRW-Verbund zugehörig 
DAB+ Mgl-Dsd-Wtl   (in Ausgestaltung) FMT Düsseldorf Wuppertal Hückelhoven
   ??   Viersen [N] • Langenberg [D]
Die Bewerber für die maximal 16 regionalen Programmplätze im Raum Düsseldorf-Wuppertal sind:
Block Programmname Genre / Motto
landesweit:
 12D The WOLF NRW New Country & The Legends
Metropol FM Senin Radyon/Türkischsprachiges Programm - NRW
Radio Volare Für Freunde der Italophilie
+ N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
regional:
Antenne Düsseldorf  (PFD) NRW-Lokalfunk Stadt Düsseldorf  (reg. Metropolenradio)
Radio Neandertal  (PFD) NRW-Lokalfunk Kreis Mettmann
NE-WS 89.4  (PFD) NRW-Lokalfunk Kreis Neuss
Radio 90,1  (PFD) NRW-Lokalfunk Stadt Mönchengladbach
Welle Niederrhein  (PFD) NRW-Lokalfunk Stadt Krefeld + Kreis Viersen
Radio Wuppertal  (PFD) NRW-Lokalfunk Stadt Wuppertal
Radio RSG  (PFD) NRW-Lokalfunk Remscheid + Solingen
oder:
Regio Düsseldorf digital1) (?)  (PFD) DAB-Regionalformat  D / ME / NE
Regio M'gladbach digital1) (?)  (PFD) DAB-Regionalformat  MG / KR / VIE / (HS)
Regio Wuppertal digital1) (?)  (PFD) DAB-Regionalformat  W / RS / SG / (EN)
für aktuell 6 weitere verfügbare Plätze:
Domradio Bistumsradio Köln
Radio MusicStar + PELI ONE Made in Germany + Urban Music Radio (zeitpatagiert)
Karneval.FM Das Karnevalsradio für alle fünf Jahreszeiten!
Stream D Rundfunk, aber anders.
+ N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
1)Arbeitstitel
DAB+ Ndrrhn-Ruhr   (in Ausgestaltung) FMT Essen Wesel Kleve Geldern Moers
   ??   Haltern [D] • Wuppertal [D] • Schwerte [D]
Die Bewerber für die maximal 16 regionalen Programmplätze im westlichen Ruhrgebiet und am Niederrhein sind:
Block Programmname Genre / Motto
landesweit:
  8C The WOLF NRW New Country & The Legends
Metropol FM Senin Radyon/Türkischsprachiges Programm - NRW
Radio Volare Für Freunde der Italophilie
+ N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
regional:
Radio Essen  (Westfunk) NRW-Lokalfunk Stadt Essen  (reg. Metropolenradio)
Radio Emscher-Lippe  (Westfunk) NRW-Lokalfunk Gladbeck + Bottrop + Gelsenkirchen
Radio Oberhausen  (Westfunk) NRW-Lokalfunk Stadt Oberhausen
Radio Mülheim  (Westfunk) NRW-Lokalfunk Stadt Mülheim
Radio Duisburg  (Westfunk) NRW-Lokalfunk Stadt Duisburg
Radio K.W.  (Westfunk) NRW-Lokalfunk Kreis Wesel
Antenne Niederrhein  (PFD) NRW-Lokalfunk Kreis Kleve
oder:
Regio Essen digital1) (?)  (Westfunk) DAB-Regionalformat  E / GLA / BOT / GE / OB / MH
Regio Duisburg digital1) (?)  (Westfunk) DAB-Regionalformat  DU / WES
Antenne Niederrhein digital1) (?)  (PFD) DAB-Regionalformat  KLE / GEL
für aktuell 6 weitere verfügbare Plätze:
Radio MusicStar + PELI ONE Made in Germany + Urban Music Radio (zeitpatagiert)
+ N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
1)Arbeitstitel
DAB+ Swfln-Drtmd   (in Ausgestaltung) FMT Dortmund Herscheid Siegen Hochsauerland
   ??   Essen [N] • Haltern [D] • Wuppertal [D] • Stromberg [D]
Die Bewerber für die maximal 16 regionalen Programmplätze im östlichen Ruhrgebiet und in Südwestfalen sind:
Block Programmname Genre / Motto
landesweit:
 11B The WOLF NRW New Country & The Legends
Metropol FM Senin Radyon/Türkischsprachiges Programm - NRW
Radio Volare Für Freunde der Italophilie
+ N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
regional:
Radio 91.2  (audiowest) NRW-Lokalfunk Stadt Dortmund  (reg. Metropolenradio)
Antenne Unna  (audiowest) NRW-Lokalfunk Kreis Unna
Radio Vest*  (audiowest) NRW-Lokalfunk Kreis Recklinghausen
Radio Lippewelle Hamm  (WWR) NRW-Lokalfunk Stadt Hamm
Hellweg Radio  (WWR) NRW-Lokalfunk Kreis Soest
Radio MK  (WWR) NRW-Lokalfunk Märkischer Kreis
Radio Bochum (Westfunk) NRW-Lokalfunk Stadt Bochum
Radio Herne (Westfunk) NRW-Lokalfunk Stadt Herne
Radio Ennepe Ruhr  (PFD) NRW-Lokalfunk Ennepe-Ruhr-Kreis
Radio Hagen  (Westfunk) NRW-Lokalfunk Stadt Hagen
Radio Sauerland  (Westfunk) NRW-Lokalfunk Hochsauerlandkreis
Radio Siegenx) NRW-Lokalfunk Kreis Siegen
oder:
Regio Dortmund digital1) (?)  (audiowest) DAB-Regionalformat  DO / UN / (RE*)
Regio Mark-Hellweg digital1) (?)  (WWR) DAB-Regionalformat  HAM / SO / MK
Regio Bochum digital1) (?)  (Westfunk) DAB-Regionalformat  BO / HER / (EN)
Regio Südwfln digital1) (?)  (Westfunk) DAB-Regionalformat  (EN) / HA / HSK / (OE)
Radio Siegen digital1) (?) DAB-Regionalformat  SI / BLB
für aktuell 1 weiteren verfügbaren Platz:
N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
1)Arbeitstitel  -  x)keinem NRW-Verbund zugehörig  -  *wechselt baldmöglichst ins Münsterland
DAB+ Muensterlnd   (noch ohne Frequenz) FMT Münster Schöppingen Haltern Stromberg
   ??   Tecklenburg [N] • Wesel [D] • Schwerte [D]
Die Bewerber für die maximal 16 regionalen Programmplätze im nördlichen Ruhrgebiet und im Münsterland sind:
Block Programmname Genre / Motto
landesweit:
(10D) The WOLF NRW New Country & The Legends
Metropol FM Senin Radyon/Türkischsprachiges Programm - NRW
Radio Volare Für Freunde der Italophilie
+ N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
regional:
Antenne Münster  (MMS) NRW-Lokalfunk Stadt Münster  (reg. Metropolenradio)
Radio RST  (MMS) NRW-Lokalfunk Kreis Steinfurt
Radio WMW  (MMS) NRW-Lokalfunk Kreis Borken
Radio Kiepenkerl  (MMS) NRW-Lokalfunk Kreis Coesfeld
Radio WAF  (ams) NRW-Lokalfunk Kreis Warendorf
Radio Vest  (audiowest) NRW-Lokalfunk Kreis Recklinghausen
oder:
Regio Nordmstrlnd digital1) (?)  (MMS) DAB-Regionalformat  MS / ST
Regio Westmstrlnd digital1) (?)  (MMS) DAB-Regionalformat  BOR / COE
Radio WAF digital1) (?)  (ams) DAB-Regionalformat  WAF / BE
Radio Vest digital1) (?)  (audiowest) DAB-Regionalformat  RE
für aktuell 7 weitere verfügbare Plätze:
N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
1)Arbeitstitel
DAB+ Owfln-Lippe   (in Ausgestaltung) FMT Bielefeld Eggegebirge Minden Köterberg
   ??   Stromberg [N] • Münster [D] • Hamm [D]
Die Bewerber für die maximal 16 regionalen Programmplätze in Ostwestfalen-Lippe sind:
Block Programmname Genre / Motto
landesweit:
 12D The WOLF NRW New Country & The Legends
Metropol FM Senin Radyon/Türkischsprachiges Programm - NRW
Radio Volare Für Freunde der Italophilie
+ N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
regional:
Radio Bielefeld  (ams) NRW-Lokalfunk Stadt Bielefeld  (reg. Metropolenradio)
Radio Westfalica  (ams) NRW-Lokalfunk Kreis Minden-Lübbecke
Radio Herford  (ams) NRW-Lokalfunk Kreis Herford
Radio Lippe  (ams) NRW-Lokalfunk Kreis Lippe
Radio Hochstift  (ams) NRW-Lokalfunk Kreise Paderborn + Höxter
Radio Gütersloh  (ams) NRW-Lokalfunk Kreis Gütersloh
Radio WAF*  (ams) NRW-Lokalfunk Kreis Warendorf
oder:
Regio Ravensberg digital1) (?)  (ams) DAB-Regionalformat  BI / MI / HF / GT / (WAF*)
Radio Lippe digital1) (?)  (ams) DAB-Regionalformat  LIP
Radio Hochstift digital1) (?)  (ams) DAB-Regionalformat  PB / HX
für aktuell 6 weitere verfügbare Plätze:
Antenne Schlager Aktuelle Schlager und die größten Kult-Hits!
+ N.N. über Letter of Intent Mögliche Bewerber sind nicht bekannt
1)Arbeitstitel  -  *wechselt baldmöglichst ins Münsterland